Forstbetrieb

Holzlieferung, Baumschnitt, Wurzelstockentfernung und Entsorgung

Dienstleistungen im Forstbetrieb

Unser Tätigkeitschwerpunkt im Bereich Forstbetrieb ist die Erzeugung von hochwertigem Brennholz aus einheimischen Bergwäldern.
Hier beziehen wir seit jeher unser Rohholz ausschließlich von den Bayerischen Staatsforsten aus der Region Chiemgau. Produziert wird hauptsächlich Brennholz aus Hartholz wie Buche, Esche, Ahorn und Ulme, um einen hohen Brennwert des Holzes zu garantieren.
In erster Linie ist dieses Holz zum verheizen in Kachelöfen und Schwedenöfen geeignet. Auf Anfrage ist jedoch auch Weichholz aus Fichte und Tanne zum anheizen des Ofens erhältlich. Wir liefern auf Voranfrage Brennholz in allen Längen und Formaten von 1m bis zum 25 cm Scheit.

Holzlieferung lose Schüttung

Auf Wunsch werden auch Holzbündel 1m,
oder lose Schüttungen ausgeliefert.

Holzlieferung palettiert

Es besteht auch die Möglichkeit fertig palettiertes Scheitholz auszuliefern, das auf EURO-Paletten zu je 1,5 Ster fertig gestapelt ist. Dies bietet dem Kunden den Vorteil, daß die Palette abgeladen wird und dann das Holz nicht mehr aufgeschichtet werden muss.


Auch auf Leihpaletten kann das Holz ausgeliefert werden. Auf dem Bild sehen Sie Buchenholz mit einer Scheitlänge von 25 cm.

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die Nachfrage nach hochwertigem Brennholz stetig steigt und manchmal die Nachfrage, vor allem im Herbst sehr groß ist. Um Engpässe bei der Holzlieferung zu vermeiden ist es zweckmäßig die gewünschte Holzmenge so früh wie möglich vorzubestellen, so dass eine Holzlieferung zum abgesprochenen Zeitpunkt garantiert durchgeführt werden kann.

Baumfällung mit Wurzelstockentfernung

Ein weiterer Tätigkeitsbereich unseres Betriebes ist die Fällung von Bäumen, für Bauvorhaben oder die Problembaumfällung in bebauten Grundstücken oder in Wohnanlagen. Hier steht uns eine große Palette an Maschinen und Gerät zur Verfügung, um für jeden einzelnen Fall den optimalen Lösungsvorschlag bieten zu können. Hier sind wir in der Lage mit speziell ausgebildetem Personal mit Klettertechnik, Hebetechnik und Seiltechnik Baumrückschnitte und Fällungen durchzuführen. Desweiteren können auch Hecken und Gehölze zurückgeschnitten oder entfernt werden, die dann fachgerecht entsorgt werden.

Baumentsorgung

Bei größeren Fällungen oder Rückschnitten kann das Material durch uns gehäckselt und damit platzsparend entsorgt werden, wodurch gewährleistet ist, dass nur wenige Entsorgungsfahrten durchgeführt werden müssen.

Brennholzgewinnung im Gebirge

Auf den Bildern sind die verschiedenen Arbeitsabläufe beim bringen des Bergholzes zu sehen, und vermitteln hier anschaulich die schwierigen Anforderungen um das Holz zu gewinnen, und zu verarbeiten.
Dazu gehört das fällen des Brennholzes in unwegsamen und steilen Gelände. Danach werden die Bäume von den Ästen befreit, und anschließend mittels Seilwinde über die Seiltrasse zum nächstgelegenen Forstweg transportiert. Falls es die Gegebenheiten zulassen, kann das Holz auch ohne Seilwinde von Hand nach unten zum nächsten weg geholzt werden. Jetzt werden die Holzstämme abgelängt, gespalten, und gelagert. Die Arbeitsschritte erfolgen nicht alle am selben ort, so das zwischendurch das Holz zu transportieren ist.
Durch die Höhenlage und dem meist kargen oder steinigen Boden, wächst das Holz hier sehr langsam, was zur Folge hat das dieses Holz wesentlich härter ist als Holz aus den Tallagen. Das führ wiederum zu einem höheren Brennwert beim verheizen.
 


Sehr Gerne unterbreiten wir Ihnen auf Anfrage, ein auf Ihre Erfordernisse abgestimmtes Angebot.

Kontaktaufnahme

TG - Chiemgau

Ansprechpartner: Graßl Thomas
(Staatlich geprüfter Sprengberechtigter und Technischer Fachwirt (HWK) im Schreinerhandwerk)

Baronfeld 1a
D - 83250 Marquartstein

Mobil: +49 (0) 171/194 2160
Tel: +49 (0) 8641/691 6831

Fax: +49 (0) 8641/691 6247