Sprengarbeiten

Sprengarbeiten - Sprengen Unterwasser

Spezialisierung - Sprengen unterwasser

Im Bereich Sprengen unter Wasser haben wir uns stark spezialisiert, da dies im Bereich der Sprengtechnik einer der anspruchvollsten Bereiche ist. Ziel ist es hier die Fachfirmen aus dem Bereich Bau, Sprengen und Tauchen bei Bedarf sprengtechnisch zu unterstützen oder die Sprengarbeiten selbst auszuführen. Wichtig ist hier, dass die BGR Sprengarbeiten eingehalten wird. Diese fordert, dass beim Sprengen unter Wasser ein Sprengberechtigter die Ladungen anbringt und die Sprenganlage fachlich beaufsichtigt.Um diese Aufgaben umzusetzen haben wir ausgebildete Sprengberechtigte, die auch die Tauchlizenz besitzen. Hier arbeiten wir auch eng mit einer uns bekannten Tauchfirma zusammen. Desweiteren haben wir alle Sprengverfahren unter Wasser erprobt und optimiert, so dass wir bis 30 m Wassertiefe folgende Sprengverfahren anbieten können:
  1. Bohrlochladungen mit Zündsystem
  2. Angelegte Ladungen mit Zündsystem
  3. Schneidladungen auf Stahl und Beton mit Zündsystem
In besonderen Fällen können auch Sprengungen in größeren Tiefen realisiert werden. Für das ausführen der Arbeiten verfügen wir über einen auf diese Aufgaben optimierten Gerätepool von Tauchgeräten , Booten mit Aussenbordmotor und Arbeitsplattformen, die auch an die Sprengstellen in Eigenregie mitgeführt werden können. Bootsführer mit den verschiedenen Lizenzen stehen uns selbstverständlich auch zur Verfügung.
Die notwendigen Spezialsprengstoffe sind bei uns in üblicher Menge lagernd und somit jederzeit verfügbar, so dass auch bei kurzfristig zu realisierenden Sprengaufträgen keine Verzögerungen entstehen.
Eine besondere Stärke von uns ist der Einsatz von Schneidladungen unter Wasser. Hier lassen sich sehr viele anfallende Arbeiten unter Wasser die manuell durchgeführt werden sprengtechnisch lösen, wie z.B. trennen von Stahleinbauten und Betoneinbauten, da Bohr- und Schweißarbeiten entfallen oder stark minimiert werden. Auch werden keine Taucher durch herabfallende Teile gefährdet.

Damit sie sich einen kleinen Eindruck verschaffen können haben wir ein paar Bilder zusammengestellt. Sprechen Sie uns an gerne würden wir Sie mit unserem Wissen unterstützen.

Kontaktaufnahme

TG - Chiemgau

Ansprechpartner: Graßl Thomas
(Staatlich geprüfter Sprengberechtigter und Technischer Fachwirt (HWK) im Schreinerhandwerk)

Baronfeld 1a
D - 83250 Marquartstein

Mobil: +49 (0) 171/194 2160
Tel: +49 (0) 8641/691 6831

Fax: +49 (0) 8641/691 6247