Forstbetrieb
Winterdienst
Sprengarbeiten
Objektbetreuung

Firmenenstehung, und unsere Philosophie

Ich habe mein Berufsleben mit dem erlernen des Schreinerhandwerk begonnen. Ausserdem galt mein Interresse der Jagd, in die ich viel Zeit investierte. Ich legte dann erfolgreich die Jägerprüfung ab und bin seitdem jagdlich im Hochgebirge tätig. Hier konnte ich gerade im Bereich Handwerkliche Tätigkeiten ( Bau von Jagdeinrichtungen / Hüttensanierung ) und Maschineneinsatz im Gebirge für die Schneeräumung sehr viel Erfahrung für meine jetzige Tätigkeit sammeln.

Danach trat ich als Pionier in Brannenburg/ Inn in die Gebirgspioniertruppe ein, wobei ich alle Verwendungen bis zum Zugführer durchlief. In dieser Zeit besuchte ich sehr viele hochwertige Lehrgänge, wie z.B. Kraftfahrer BCE, Gefahrgutfahrer, Maschinen und Gerätebediener, Bergrettungslehrgänge, Bediener- Ausbilder und Prüfer für Wasserfahrzeuge u.v.m. Hier wurde stets Wert auf Genauigkeit, und Qualität gelegt. Ich begann anschließend mit der gewerblichen Sprengausbildung und besuchte nach dem erfolgreich bestandenen Grundlehrgang immer wieder Sonderlehrgänge im Bereich gewerbliches Sprengen, so dass ich heute im Besitz fast aller Befähigungen bin. Bisher umfassten die Einsatgebiete den Brückenbau, Feldlagerbau, Gebirgswegebau mit Sprengen, Hochwassereinsätzen und internationalen Auslandseinätzen vor allem im Gebirge. In dieser Zeit konnte ich mir sehr viel Erfahrung im Bereich Personalführung, Ausbildung, Sprengen und Baustellenbetrieb zusätzlich aneignen.

Mit dieser Erfahrung gerade im gewerblichen Sprengen, wurde ich 2004 zusätzlich zum Ausbilder für ziviles Sprengen, für den gesamten Verband eingesetzt und bildete dort mehrere Pioniere zum Sprengberechtigten aus. Besonders spezialisiert habe ich mich in dieser Zeit im Bereich Sprengen von Stahl und Beton mittels Schneidladungen, für den Einsatz im Bauwerksprengen und dem Sprengen im Hochgebirge.

Mit diesem Erfahrungsschatz gründete ich 2006 meine jetzige Firma und führte diese zunächst im Nebengewerbe. So konnte ich in dieser Zeit sehr interessante Projekte im Fachbereich Sprengen und in den Bereichen Forstwirtschaft, Garten- und Landschaftsarbeiten, Objektbetreuung und Winterdienst durchführen. Auch nutzte ich diese Zeit, um meinen Fahrzeug- und Maschinenpark ständig zu erweitern, um effektiv und professionell in allen Bereichen Arbeiten zu können. Nach meinem Dienstzeitende entschied ich mich dafür, in meinem Betrieb, als Selbständiger Unternehmer zu arbeiten.

Ich freue mich, jetzt Ihnen in den Bereichen Sprengen/ Forstbetrieb/ Winterdienst und Objektbetreuung mit viel Erfahrung zur Seite stehen zu können.

Hierzu haben wir einen umfangreichen Fahrzeug und Maschinenpark. Hier wird vor allem darauf geachtet, dass die Maschinen ständig gepflegt und gewartet werden, so dass jederzeit ein effektiver und kostengünstiger Einsatz gewährleistet ist. Zusätzlich stehen für meine Firma, in den verschiedenen Bereichen bestens ausgebildete Facharbeiter zur Verfügung. Unsere Stärke ist hier vor allem, dass wir in der Lage sind komplexe Aufträge als Generalunternehmer für Sie abzuwickeln, auch wenn er sich über mehrere Berufsfelder erstreckt. Ständige Fort.- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter haben bei uns einen hohen Stellenwert, wodurch wir immer auf dem neuesten Stand der Technik sind. So können wir mit einem gut ausgebildeten Team für jeden Auftrag einen individuellen Vorschlag unterbreiten und effektiv, sowie professionell ausführen.

Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen

Graßl Thomas

Kontaktaufnahme

TG - Chiemgau

Ansprechpartner: Graßl Thomas
(Staatlich geprüfter Sprengberechtigter und Technischer Fachwirt (HWK) im Schreinerhandwerk)

Baronfeld 1a
D - 83250 Marquartstein

Mobil: +49 (0) 171/194 2160
Tel: +49 (0) 8641/691 6831

Fax: +49 (0) 8641/691 6247